Samstag, 20. November 2021, 17.30 Uhr, Lesung            

 

Der geteilte Schleier

 

(Erzählung des Germanisten Rolf Schönlau – nach einer wahren Geschichte)

 

 

Am 16. Juli 1547 wird Landgraf Philipp I. von Hessen nach der Niederlage im Schmalkaldischen Krieg als Gefangener des Kaisers durch Nürnberg geführt. Der Marburger Kaufmann Hermann Schwan sitzt dort seit vier Jahren im Schuldturm. Er vermutet ein Komplott des hessischen Landgrafen, mit dem er seit seiner Jugend im Streit liegt.

 

 

Eintritt: 8 Euro. Anmeldung unter Tel. 05261/94500 oder kasse@museum-schloss-brake.de.

 

 

Foto: Rolf Schönlau

X
X