Unser museumspädagogisches Programm für Erwachsene

Themenführungen

  • Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wie Alchemisten versuchten, aus Dreck Gold zu machen.
  • Weiberspeck und Manneszier – Kleider machen Leute.
  • Das geht auf keine Kuhhaut! Als das iPad noch Blätter hatte.
  • Ei, ei, ei alles nur Kleckserei? Ich male mir die Welt, wie sie mir gefällt.
  • Helden der Leinwand – Götter, Helden und ihre großen Taten.
  • Der große Knall – Erfindungen mit Sprengkraft.
  • Bibergeil und Bisamapfel – Heilmittel mit Risiken und Nebenwirkungen.
  • Ihr Kinderlein kommet … Wie Weihnachten früher gefeiert wurde.
  • Wie es meinem Herrn gefällt – Architektur und Baugeschichte von Schloss Brake.
  • Eine Frage des Stils – Die Weserrenaissance und ihre Entwicklung.
  • Alles, was das Herz begehrt. Handel und Wandel an der Weser.
  • In aller Munde – Sprichwörter und Redewendungen, die jeder kennt, früher aber ganz anders gemeint waren
  • Führungen zu Sonderausstellungen
  • nach Absprache auch andere Themen
  • NEU: Blindenführungen

Dauer: 1 Stunde Kosten: 33 / englisch, französisch 44 Euro plus 3 Euro Eintritt pro Person Gruppengröße: Erwachsene: max. 25 Personen, größere Gruppen  werden geteilt

Reservieren Sie Ihren Wunschtermin noch heute bei Heidrun Saak unter: Tel.: 05261/945010 Fax: 05261/945050 Mail: info@museum-schloss-brake.de

Wir freuen uns auf Sie!

Familienführungen

An jedem ersten Sonntag im Monat bietet das Museum von 15.00 bis 16.00 Uhr öffentliche Führungen für Kinder und Erwachsene zu wechselnden Themen an. Zur Teilnahme ist lediglich der normale Museumseintritt zu entrichten, für Familien gibt es die kostengünstige Familienkarte für 6 Euro. Termine und Themen finden Sie unter Veranstaltungen.

X
X